zur Startseite
Bildung | Kurs

Meet The Artist I: Fabrice Guillot, Cie Retouramont (F)

Opernhaus

Das Workshop-Angebot innerhalb des Festivals TANZ | MODERNE | TANZ richtet sich an alle Generationen mit und ohne Vorkenntnisse. Es ermöglicht, die einzelnen internationalen Gast-Choreografinnen und -Choreografen kennenzulernen und einen Einblick in ihre Arbeitsweise zu erhalten. Jede/r Choreograf:in und Lehrende vermittelt seine/ihre eigene Sicht auf den Tanz, welche sich in den Werken widerspiegelt. Es lohnt sich, den zeitgenössischen Tanz zu entdecken. Er erweitert unsere Fähigkeiten wie Einfühlung und Achtsamkeit sowie die Verortung des Körpers im Raum und er unterstützt ein besonderes Miteinander mit anderen Tänzerinnen und Tänzern. Es gibt dabei kein Richtig und kein Falsch.
Bildung | Kurs

Meet The Artist II: Emilijus Miliauskas, Ballett Chemnitz (D)

Opernhaus

Das Workshop-Angebot innerhalb des Festivals TANZ | MODERNE | TANZ richtet sich an alle Generationen mit und ohne Vorkenntnisse. Es ermöglicht, die einzelnen internationalen Gast-Choreografinnen und -Choreografen kennenzulernen und einen Einblick in ihre Arbeitsweise zu erhalten. Jede/r Choreograf:in und Lehrende vermittelt seine/ihre eigene Sicht auf den Tanz, welche sich in den Werken widerspiegelt. Es lohnt sich, den zeitgenössischen Tanz zu entdecken. Er erweitert unsere Fähigkeiten wie Einfühlung und Achtsamkeit sowie die Verortung des Körpers im Raum und er unterstützt ein besonderes Miteinander mit anderen Tänzerinnen und Tänzern. Es gibt dabei kein Richtig und kein Falsch.
Bildung | Kurs

Meet The Artist III: Panama Pictures (NL)

Opernhaus

Das Workshop-Angebot innerhalb des Festivals TANZ | MODERNE | TANZ richtet sich an alle Generationen mit und ohne Vorkenntnisse. Es ermöglicht, die einzelnen internationalen Gast-Choreografinnen und -Choreografen kennenzulernen und einen Einblick in ihre Arbeitsweise zu erhalten. Jede/r Choreograf:in und Lehrende vermittelt seine/ihre eigene Sicht auf den Tanz, welche sich in den Werken widerspiegelt. Es lohnt sich, den zeitgenössischen Tanz zu entdecken. Er erweitert unsere Fähigkeiten wie Einfühlung und Achtsamkeit sowie die Verortung des Körpers im Raum und er unterstützt ein besonderes Miteinander mit anderen Tänzerinnen und Tänzern. Es gibt dabei kein Richtig und kein Falsch.
Bildung | Kurs

Meet The Artist IV: Company Chameleon (GB)

Opernhaus

Das Workshop-Angebot innerhalb des Festivals TANZ | MODERNE | TANZ richtet sich an alle Generationen mit und ohne Vorkenntnisse. Es ermöglicht, die einzelnen internationalen Gast-Choreografinnen und -Choreografen kennenzulernen und einen Einblick in ihre Arbeitsweise zu erhalten. Jede/r Choreograf:in und Lehrende vermittelt seine/ihre eigene Sicht auf den Tanz, welche sich in den Werken widerspiegelt. Es lohnt sich, den zeitgenössischen Tanz zu entdecken. Er erweitert unsere Fähigkeiten wie Einfühlung und Achtsamkeit sowie die Verortung des Körpers im Raum und er unterstützt ein besonderes Miteinander mit anderen Tänzerinnen und Tänzern. Es gibt dabei kein Richtig und kein Falsch.
Bildung | Kurs

Meet The Artist V: Hervé Koubi (F)

Opernhaus

Das Workshop-Angebot innerhalb des Festivals TANZ | MODERNE | TANZ richtet sich an alle Generationen mit und ohne Vorkenntnisse. Es ermöglicht, die einzelnen internationalen Gast-Choreografinnen und -Choreografen kennenzulernen und einen Einblick in ihre Arbeitsweise zu erhalten. Jede/r Choreograf:in und Lehrende vermittelt seine/ihre eigene Sicht auf den Tanz, welche sich in den Werken widerspiegelt. Es lohnt sich, den zeitgenössischen Tanz zu entdecken. Er erweitert unsere Fähigkeiten wie Einfühlung und Achtsamkeit sowie die Verortung des Körpers im Raum und er unterstützt ein besonderes Miteinander mit anderen Tänzerinnen und Tänzern. Es gibt dabei kein Richtig und kein Falsch.
Bildung | Kurs

Workshops

Festival-Mediaval

Auch 2024 gibt es zahlreiche Angebote: von historischen Tänzen über Schaukampf bis zu Kursen in verschiedenen Instrumenten mit namhaften Künstlern.
Bildung | Führung

Führung durch das Opernhaus

Opernhaus

Bei den öffentlichen Rundgängen durch das Opernhaus wird neben wissenswerten Fakten zum Theateralltag sicher auch die eine oder andere Theateranekdote preisgegeben. Die Termine entnehmen Sie bitte den aktuellen Spielplänen. Karten für die Führungen gibt es nur im Vorverkauf.
Bildung | Rundgang

CHEMNITZER KRIMINALGESCHICHTEN III

Opernhaus

Die Ermittler Robert Kawalke (Clemens Kersten) und Katharina Wittels (Magda Decker) gehen erneut auf Recherche vor Ort in Chemnitz! Vom 21. bis 28. September 1997 brannten in Gablenz insgesamt 5 Dachstühle. Die lodernde Spur zog sich von der Kreherstraße über die Reineckerstraße, die Kantstraße und die Augustusburger Straße bis hin zur Charlottenstraße und verursachte einen Schaden von insgesamt mehr als einer Million Mark. Gemeinsam mit dem Publikum erzählen wir diesen Fall neu aus heutiger Sicht und sind dem Feuerteufel von Gablenz auf der Spur – denn die Nachtschicht bringts ans Licht! Text & Regie: Patrick Wudtke Ausstattung: Patrick Wudtke Ensemble Dramaturgische Unterstützung: Stefanie Esser, Agnieska Jabłońska Eintritt frei

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.