zur Startseite

Veranstaltungen in Dresden, Meißen, Sächsische Schweiz

Veranstaltungskalender - Terminsuche
vom 21.07.2024 bis 04.08.2024
Familie+Kinder | Kirchenmusik

Sonntagsmusik / Orgelmusik in der Garnisonskirche

Genießen Sie zwischen 12 und 16 Uhr zu jeder vollen Stunde ein 15-minütiges Konzert auf der Jehmlich-Orgel der Garnisonskirche.

Es spielt:
19.5. Prof. Martin Strohhäcker, Dresden
9.6. Dr. Felix Friedrich, Altenburg
23.6. MD Andreas Cavelius, Hamm/Sieg
7.7.: Michael Frenzel, Dresden
21.7.: Antonio Werner (12 Jahre), Steinbach-Hallenberg
4.8.: KMD Christian Thiele, Dresden
15.8.: Stefan Donner, Wien (AT)

Dieses Angebot ist im regulären Festungseintritt enthalten.
Wir bitten jedoch um eine wohlwollende Spende für die Kirchenmusik.
Familie+Kinder | Konzert

in concert: Sofia Talvik - Big Sky Country

Americana/Folk with Swedish roots

Die gebürtige Schwedin Sofia Talvik ist mit ihrer Musik um die ganze Welt gereist. Auf ihrem neuen und 9. Album „Center of the Universe“ vereint sie ihre eigene unverwechselbare nordische Melancholie mit moderner Folkmusik im amerikanischen Stil und definiert so ihren einzigartigen Weg.

Das Album erschien im Jahr 2023 und wurde für eine Grammy-Nominierung in Betracht gezogen. Es kletterte auch in Europa und den USA in die Radio-Charts. Sie ist eine außergewöhnliche Künstlerin und begeisterte Geschichtenerzählerin mit einer besonderen Stimme.

Während ihre schwedischen Wurzeln als Grundlage für ihr Songwriting dienen, greift sie als Inspiration oft auf ihre vielen Reisen und Erfahrungen zurück, insbesondere auf das amerikanische Ideal, auf endlosen Highways zu streifen.

Freuen Sie s
Familie+Kinder | Familienprogramm

Spielen wie vor 100 Jahren

Mitmachangebot für die ganze Familie: Adlerschießen, Sackhüpfen und weitere Geschicklichkeitsspiele

Früher versahen Soldaten ihren Militärdienst auf dem Königstein und lebten hier mit ihren Familien.

Willst Du wissen, was die Festungskinder vor 100 Jahren spielten?
Entdecke alte Spiele wie Adlerschießen, Sackhüpfen, Tauziehen usw.
Familie+Kinder | Kinderprogramm

Frisch gepresst - das individuelle Festungssouvenir

Werde an der historischen Druckerpresse kreativ und druck Dir Dein eigenes Festungssouvenir!

Im 19. Jahrhundert begann der Tourismus in der Sächsischen Schweiz. Landschaftsgrafiken waren damals sehr beliebt.
In unserer Druckwerkstatt gibt es Druckstöcke mit vielen tollen Ansichten von der Festung Königstein, aber auch Grafiken mit Oster- und Weihnachtsmotiven.
Wählt Eure Favoriten aus und druckt diese auf einer 100 Jahre alten Druckerpresse.

Für kleinere Kinder liegen Malblätter mit Schließkapitän Clemens bereit.

Das Programm ist im regulären Ticketpreis enthalten. Wir freuen uns über eine kleine Spende für das Material.
Familie+Kinder | Familienprogramm

Morgenpicknick hoch über dem Elbtal

Sonnige Aussicht und frische Brötchen

Auch wer kein leidenschaftlicher Frühaufsteher ist, wird von der ganz besonderen frühmorgendlichen Stimmung auf dem Festungsplateau verzaubert sein.

Um 7 Uhr, lange vor der regulären Öffnung der Festungstore, servieren wir aufgeweckten Frühstücksgästen frische Brötchen, duftenden Kaffee und prickelnden Sekt.

Ob Herzhaftes oder süße Leckereien – das Frühstücksbuffet am Blitzeichenplateau lässt keine Wünsche offen.

Wie früher auf dem Königstein getafelt und gefeiert wurde, berichtet im Anschluss unser Gästeführer bei einem kurzweiligen Rundgang.

Bei Regen findet das Frühstück im Offizierskasino statt.
Familie+Kinder | Führung

Festung AMÜSANT - Unterhaltsames aus dem Festungsalltag

Unterhaltsame Geschichten im historischen Gewand
Erfahren Sie vom nicht immer leichten Garnisonsleben vergangener Zeiten und hören Sie Kurzweiliges aus der Chronik.
Lassen Sie sich in eine Welt entführen, die den Soldaten, ihren Frauen und Kindern über lange Zeit ein Heim war.

Dauer: ca. 80 Minuten
Treffpunkt: vor dem Informationsbüro (Brunnenhaus)
Maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen
Tickets: 8 € für Erwachsene | 4 € für Kinder (7bis 16 Jahre)
 
Konzerte | Konzert

Hutkonzerte am Sonntag: Max Reuschel

Der Konzertplatz Weißer Hirsch präsentiert im Rahmen der "Hutkonzerte am Sonntag" junge Talente live im Biergarten. Denn was gibt es Schöneres, als sich ein bei guter Musik ein kühles Getränk zu gönnen? Eben.

>>>
Mit dem Mut, sich immer wieder neu zu erfinden, erklingen in Max' Songs jedes Mal neue Facetten seines musikalischen Unterbewusstseins. Die Konstante dabei ist seine Leidenschaft für Gitarrensounds aus Blues, Country und Rock'n'Roll. Ein bisschen wie John Mayer und Tom Petty auf Deutsch und doch irgendwie einzigartig.
<<<

Beginn: 15:00 Uhr

Eintritt frei
freiwilliger Kulturbeitrag erbeten (Hutspende, Kollekte)

www.instagram.com/maxreuschel
www.konzertplatz-weisser-hirsch.de

Veranstalter

Martin Seidel
Familie+Kinder | Familienprogramm

Spielen wie vor 100 Jahren

Mitmachangebot für die ganze Familie: Adlerschießen, Sackhüpfen und weitere Geschicklichkeitsspiele

Früher versahen Soldaten ihren Militärdienst auf dem Königstein und lebten hier mit ihren Familien.

Willst Du wissen, was die Festungskinder vor 100 Jahren spielten?
Entdecke alte Spiele wie Adlerschießen, Sackhüpfen, Tauziehen usw.
Aufführungen | Konzert

Feature Ring mit Ron Spielman

Palais Sommer

Mit 14 bekam Ron das erste Mal eine Gitarre in seine Hände. Der Rest ist 20 Jahre Musikgeschichte. Die des Soul, Jazz, Pop, Rock und Blues, um ganz ungenau zu sein. Urban Adult Independent Rock steht da in dem ein oder anderen Artikel über ihn. Legitime Bezeichnung für eine Musik, die immer einige Millimeter neben der Erwartungshaltung agiert. Vielleicht ist wegen dieser Millimeter der in Berlin lebende Deutsch-Amerikaner bis heute einer der großen unbekannten Bekannten der deutschen Musikszene. Rons Musik klingt herrlich erwachsen, ohne unnötigen Ballast. Und dennoch – entfesseltes Staunen liegt zwischen den Griffen und Saiten. Zuhörende spüren die originäre Kraft von ihm und seinen Fingern, die so leicht über das Griffbrett hüpfen. Spiel auf, Spielman!

Eintritt frei

ronspielman.de
Familie+Kinder | Kinderprogramm

Frisch gepresst - das individuelle Festungssouvenir

Werde an der historischen Druckerpresse kreativ und druck Dir Dein eigenes Festungssouvenir!

Im 19. Jahrhundert begann der Tourismus in der Sächsischen Schweiz. Landschaftsgrafiken waren damals sehr beliebt.
In unserer Druckwerkstatt gibt es Druckstöcke mit vielen tollen Ansichten von der Festung Königstein, aber auch Grafiken mit Oster- und Weihnachtsmotiven.
Wählt Eure Favoriten aus und druckt diese auf einer 100 Jahre alten Druckerpresse.

Für kleinere Kinder liegen Malblätter mit Schließkapitän Clemens bereit.

Das Programm ist im regulären Ticketpreis enthalten. Wir freuen uns über eine kleine Spende für das Material.
Familie+Kinder | Führung

Festung bei Nacht - Schaurige Geschichten aus der Festungschronik

Begleiten Sie Schließkapitän Clemens auf seinem abendlichen Inspektionsgang über das Festungsplateau!

Im Schein der Laternen nimmt er Sie mit in geheimnisvolle Tiefkeller und Kasematten – und zu den grandiosen Ausblicken über die Sächsische Schweiz und das erleuchtete Elbtal.
Lauschen Sie den teils amüsanten, teils schaurigen Geschichten aus der Festungschronik: Welcher Hochstapler zog August dem Starken viel Geld aus den Taschen und wurde wegen Mordes auf der Festung enthauptet? Weshalb wurde ein diebischer Festungskommandant über der Festungsmauer aufgeknüpft?
Genießen Sie ein Glas Wein am legendären „Tischlein-deck-dich“ in der Friedrichsburg und erfahren Sie, warum der Lilienstein immer noch in Sachsen steht.
Sollte Clemens einmal verhindert sein, übernimmt Agnes, seine Frau,
 
Forum.Regionum | Kundgebung

GROSSDEMO: Für Frieden und Freiheit

Einigkeit und Recht und Freiheit

Veranstalter

das Volk
Ausstellungen | Ausstellung

Udo Zimmermann – ein moderner Romantiker?

Sonderausstellung

Udo Zimmermann (1943-2021) ist einer der bekanntesten Komponisten des 20. Jahrhunderts. Seine Oper „Die weiße Rose“ ist mit weit über 200 Produktionen eine der meistgespielten zeitgenössischen Kammeropern. Auch als Dirigent, Künstlerischer Leiter und Intendant hat er als engagierter, streitbarer Verfechter einer „zeitgenössischen Zeugenschaft“ in Musik und Theater das musikalische Leben von Bonn bis Hamburg, Leipzig, München und Berlin beeinflusst.

Lebensmittelpunkt blieb für ihn zeitlebens seine Heimatstadt Dresden. Hier wurden u. a. seine Opern „Die weiße Rose“ (1967), „Levins Mühle“ (1972) und „Der Schuhu und die fliegende Prinzessin“ (1976) uraufgeführt, hier schrieb er Auftragswerke für Staatskapelle, Philharmonie und Kreuzchor, hier gründete er das Dresdner Zentrum für zeitgenössi
Ausstellungen | Ausstellung

Silent × Dual

Donnerstag 8. Februar, 19 Uhr Preisverleihung der Hegenbarth-Stipendien 2024 im Programm des Deutschland Stipendiums UND Hegenbarth-Stipendiaten 2023 – Valeriya Krasnova & Robin Woern

Die Dresdner Stiftung Kunst & Kultur der Ostsächsischen Sparkasse Dresden vergibt gemeinsam mit dem Programm „Deutschlandstipendium“ jährlich zwei Projektstipendien für herausragende Meisterschülerinnen und Meisterschüler der Hochschule für Bildende Künste Dresden. Die Stipendiaten des Jahres 2022/23 stellen im Projektraum Neue Galerie der Städtischen Galerie Dresden aus.

Robin Woerns Werk umfasst kinetische Skulpturen, Lichtinstallationen und Video-Projektionen. Er beschäftigt sich mit Themen wie Visualisierung von Daten, Rauschen und Naturphänomenen.

Valeriya Krasnovas Arbeiten bestehen aus Wandmal
Ausstellungen | Ausstellung

Faszination Festung

Ausstellung des Militärhistorischen Museums der Bundeswehr
im Neuen Zeughaus auf der Festung Königstein

Im Verlauf von Jahrtausenden entwickelten sich die Technik, das Design und die Bewaffnung von Verteidigungsanlagen weiter. Gleichzeitig wandelten sich die Techniken und Taktiken zur Belagerung und Eroberung dieser „sicheren Orte“. Angesichts der enormen Feuerkraft moderner Waffen des 20. Jahrhunderts, insbesondere der Atombombe, stellt sich die Frage nach der Sinnhaftigkeit befestigter Orte mehr denn je. Zentral bleibt dennoch das grundlegende menschliche Bedürfnis nach Sicherheit und dieses verlangt nach geschützten Orten.

In zwölf Kapiteln mit über 200 Objekten und Bildern präsentiert die Ausstellung anhand ausgewählter Beispiele eine Kulturgeschichte befestigter Orte und Festun
Ausstellungen | Ausstellung

Wiederentdeckt! Dresdner Malerinnen der Romantik

im Umfeld Caspar David Friedrichs und Gerhard von Kügelgens

In der Künstlermetropole Dresden wirkten Anfang des 19. Jahrhunderts zahlreiche Malerinnen, die heute in Vergessenheit geraten sind. Kügelgen gab den Frauen privat Unterricht, u. a. Louise Seidler und Caroline Bardua, die sogar zeitweise bei der Familie wohnten. Enge Kontakte bestanden auch zum Maler Friedrich, den Caroline Bardua mehrfach porträtierte. Die Ausstellung widmet sich anlässlich des 250. Geburtstages von Caspar David Friedrich außergewöhnlichen Frauen, die in Dresden mit ihren Werken und Salons die Epoche der Romantik prägten.
Ausstellungen | Ausstellung

Entlang der Elbe

Das alte Sachsen in Gemälden
aus der Sammlung Wolfgang Donath

Eine Zeitreise entlang der Elbe

Königstein, Meißen und immer wieder Dresden. Meisterhaft gemalt, zeigen die Gemälde der Sonderausstellung das "alte Sachsen" des 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Die wunderbaren, oft großformatigen Bilder laden die Besucher entlang der Elbe zu einer Reise in die Vergangenheit ein. Ebenso detailverliebt wie stimmungsvoll präsentieren sie sich als Kunstwerk und Zeitdokument zugleich.

Der leidenschaftliche Dresdner Sammler Wolfgang Donath hat all diese Kunstwerke über sein ganzes Leben hinweg zusammengetragen. Die Sonderausstellung wird deshalb auch zur spannenden Begegnung mit dem Kunstbesessenen und seiner Sammlung, die Donath 2023 der Festung Königstein geschenkt hat.

Öffnungszeiten:
15.06. - 03.11.2024, 10 - 18 Uhr
01.04. - 02.11.2025

Familien
Ausstellungen | Ausstellung

RUNDGANG 2024

Jahresausstellung Fakultät I Bildende Kunst: 19.07.2024 (Eröffnung Pfotenhauerstr. 81/83)
SOMMERFEST & Jahresausstellung Fakultät II: 20.07.2024 (Güntzstraße 34)
Diplomausstellung Bildende Kunst: Eröffnung: 26.07.2024 (Brühlsche Terrasse)

Im Juli und August 2024 werden in verschiedenen Ateliers der Hochschulstandorte Ergebnisse aus der Lehre beider Fakultäten vorgestellt und Diplomarbeiten zu sehen sein.

Die Diplomausstellung Bildende Kunst, die im Oktogon und den angrenzenden Ateliers präsentiert wird, vereint unterschiedlichste Positionen und künstlerischen Medien.

Die Studiengänge Restaurierung, Bühnen- und Kostümbild, Theaterdesign und KunstTherapie eröffnen ihre Jahresausstellung auf der Güntzstraße und feiern mit Ihnen und Euch das SOMMERFEST.

HERZLICHE EINLADUNG ZUM F
Familie+Kinder | Freizeit

7th Space Dresden

Die VR-Eventlocation für jeden Anlass!

In unserem Ladenlokal im 1. OG erwarten Dich ein beispielloses Portfolio an VR-Attraktionen für jedermann sowie tolle Lounges in stylish-gemütlicher Clubatmosphäre!

Damit ist 7th Space Dresden die ideale Location für Ausflüge mit Freunden und Familie, JGAs, Geburtstage, ausgefallene Firmenevents und vieles mehr!

Wir freuen uns auf Dich!

Alle Spiele in Dresden ab 10 Jahren.

Kontakt:
Tel.: 0351/21169415
Email: dresden@7th.de

Öffnungszeiten:
Mo. – Do.: 12:00 bis 20:00
Fr. & Sa.: 12:00 bis 21:00
So: 12:00 bis 18:00

(Außerhalb der Öffnungszeiten des ElbeParks bitten wir um eine Reservierung bis spätestens 20 Uhr am Vortag. Am Sonntag erreicht Ihr uns über die ausgeschilderte Außentreppe gegenüber von IKEA!)
Bildung | Bildung

Stipendium an der Giuseppe-Sinopoli-Akademie

Allgemeine Informationen & Vakanzen

Stipendiaten der Giuseppe-Sinopoli-Akademie haben Anspruch auf vier Zeitstunden Unterricht pro Monat durch Musiker auf führenden Positionen in der Sächsischen Staatskapelle Dresden. Um an die besondere Musiziertradition der Staatskapelle herangeführt zu werden, wird jeder Stipendiat mit bis zu 15 Diensten pro Monat in den Bereichen Oper, Ballett und Konzert eingesetzt. Als Vergütung erhalten Stipendiaten einen Sockelbetrag in Höhe von 615 €, die Mitwirkung bei Proben und Aufführungen wird extra vergütet. Bewerber dürfen bei Eintritt in die Akademie nicht älter als 27 Jahre sein und sollten ein Vordiplom oder ein vergleichbares Zeugnis vorweisen können.

Die Bewerbung ist zu richten an
Alexandra.MacDonald©staatskapelle-dresden.de

oder per Post a
Brauchtum | Ausstellung

Dauerausstellung

Werkstatt & Maschinenraum Kurt Aehlig

Der original wieder aufgebaute Maschinenraum zeigt eindrucksvoll, wie sich die Rabenauer Stuhlbauhandwerker zu Beginn des 20. Jahrhunderts mit dem rein handwerklichen Stuhlbau gegen die aufstrebende industrielle Fertigung behauptet haben.

Die Besonderheit dieses Maschinenraumes besteht darin, dass Kurt Aehlig seine über Transmissionen angetriebenen Maschinen auf dem technischen Niveau des frühen 20. Jahrhundert erhalten hat, während sich andere Stuhlbaubetriebe schrittweise (teils zwar verzögert) dem jeweils technisch erreichten Stand anpassten.

Kurt Aehlig ist dieser technischen Entwicklung bis zu seinem Berufsende im Jahr 1995 nicht gefolgt. Er blieb nicht nur bei seinem zentralen Antrieb aller Maschinen über einen Motor, sondern verwendete
Ausstellungen | Ausstellung

Die Sammlungen des Stadtmuseums

Als Gründung des 19. Jahrhunderts zeichneten sich die Sammlungen des Stadtmuseums Dresden ursprünglich durch ihren bürgerlichen Charakter aus, in denen Stiftungen und Schenkungen des Dresdner Bürgertums sowie großartige Zeugnisse städtischer Repräsentation dominierten. Die ehedem reichen kulturgeschichtlichen Bestände wurden im Zweiten Weltkrieg und in der unmittelbaren Nachkriegszeit stark in Mitleidenschaft gezogen; etwa 40 Prozent der Bestände sind in dieser Zeit verloren gegangen. Der Wiederbeginn in der DDR mit anderen Akzentsetzungen führte zu einer Verschiebung des musealen Profils in Richtung Politik- und Alltagsgeschichte.

Die heutigen Sammlungen zeichnen sich durch einen reichen Möbelbestand, kirchliche Schätze, Zeugnisse der Handwerks- und Industriegeschichte, eine umfangreic
Netz.Werke | Online

Dresden Elbland 360°

Weinberge, Schlösser, hübsche Dörfer und Städte, die glitzernde Elbe: Das Elbland bietet Landkultur in ihrer schönsten Form. Die großartigsten Ausblicke können Sie gleich hier erleben. Lauter erste Eindrücke und neue Perspektiven!
Bildung | Hochschule

Palucca Hochschule für Tanz Dresden

Die Palucca Hochschule für Tanz Dresden liegt im Dresdner Stadtteil Strehlen in unmittelbarer Nähe zum Großen Garten. Seit April 2007 bilden das Hauptgebäude am Basteiplatz, zwei Villen und ein Neubau den Campus der Hochschule. Hier sind die Oberschule, Internat, Bibliothek, Archiv, Mensa, das Gesundheitszentrum, Kostümfundus und Ton- und Videostudio sowie die Verwaltung vereint.

Moderne Architektur, Transparenz und viel Grün prägen das künstlerische Klima der Hochschule. Diese Konzeption ist Wegbereiter für das Ziel, Tanz als interdisziplinäre Kunstform zu verstehen und auszubauen. Im Auditorium der Hochschule finden regelmäßig Veranstaltungen statt, bei denen die SchülerInnen und Studierenden der Hochschule einem größeren Publikum ihre künstlerische Exzellenz präsentieren können.
Ausstellungen | Bildung

Studieren an der HfBK Dresden

Die HfBK ist eine der ältesten Ausbildungsstätten für Bildende Kunst in Europa. An der Akademie studieren derzeit ca. 550 Studierende in fünf Studiengängen.

Ausstellungen | Ausstellung virtuell

Virtueller Rundgang

Wir bieten Ihnen einen virtuellen Rundgang durch das Kügelgenhaus zur Besichtigung der Räume und Exponate.

Netz.Werke | Geschenke

Für Daheim: Bücher, CDs, Filme mit Uwe Steimle

Viele dieser Produkte gibt es auch bei Buschfunk, beim Gütersloher Verlag oder im guten Buchhandel zu kaufen.
Ausstellungen | Ausstellung

Ständige Ausstellung

Der Komponist und Hofkapellmeister Carl Maria von Weber

Die Opern „ Der Freischütz“, „Euryanthe“ sowie die „ Aufforderung zum Tanz“ entstanden in diesem Haus. Im ehemaligen Wohn- und Arbeitszimmer geben Notenschriften sowie Bild- und Textdokumente Zeugnis über das Schaffen und Wirken Carl Maria von Webers in Dresden.
Bildung | Schule

OBERSCHULE der Palucca Hochschule für Tanz Dresden

Die Palucca Hochschule für Tanz Dresden verfügt über eine integrierte Oberschule, in der Jugendliche zwischen 10 und 17 Jahren einen Realschulabschluss erwerben. In Kombination mit den entsprechenden Leistungen in den Tanzfächern qualifiziert der erfolgreiche Abschluss der Sekundarstufe nach Klasse 10 zur Aufnahme des Bachelor Studienganges Tanz an der Palucca Hochschule für Tanz Dresden oder für den Übergang an weiterführende Schulen.

Entsprechend des Schulkonzepts werden alle SchülerInnen nach dem Lehrplan des Freistaates Sachsen ausgebildet, wobei die Stundentafel aufgrund des täglichen Tanzunterrichtes leicht modifiziert ist.

Mit max. 20 SchülerInnen pro Jahrgang ist die integrierte Oberschule die Kleinste in Sachsen. Hier können nationale und internationale SchülerInnen eine zwe
Netz.Werke | Buchpräsentation

Buch "Wir sind nicht nachtragend"

Neues und altes vom Zauberer von Ost

Für alle die darauf gewartet haben und auch für die, die nicht darauf gewartet haben. Jetzt ist es da, das neue Buch von Uwe Steimle.

Bei Buschfunk oder überall im guten Buchhandel.
Netz.Werke | Online

Visit Dresden 360°

Geschichte, Gegenwart und jede Menge Zukunft: Dresden hat alles – und noch einiges mehr. Lernen Sie jetzt die schönsten Seiten Dresdner Lebensfreude kennen. Mit allen Sehenswürdigkeiten, tollen Ideen für Ihren Besuch – und faszinierenden Ausblicken!
Aufführungen | Podcast

Podcast from HELL

Monatlich gibt es eine Portion HELLERAU auf die Ohren – egal, ob in der Linie 8 auf dem Weg zu uns, beim Spazieren gehen, Putzen oder an Freitagabenden, an denen Sie das Festspielhaus vermissen. Es erwarten Sie spannende Interviews mit unseren Künstler:innen, Klangworkshops, HELLERAU ASMR und vieles mehr.
Netz.Werke | Online

Uwe Steimle auch auf YouTube

Uwe Steimle jetzt auch auf YouTube
Jeden Sonntag um 19 Uhr eine neue Ausgabe
Literatur

Monika Gruber, Andreas Hock: Willkommen im falschen Film

Piper Verlag GmbH

Neues vom Menschenverstand in hysterischen Zeiten

Ja, sind denn alle endgültig verrückt geworden? Kaum ist die Pandemie vorbei, geht der Wahnsinn weiter , wie Monika Gruber und Andreas Hock feststellen müssen. Egal, ob grüne Wärmepumpenfetischisten oder notorische PS-Protzer, verblendete Woke-Aktivisten oder ideologisierte Lehrer, besserwisserische Medienmacher und weltfremde Politiker: hier bekommt jeder sein Fett weg , der den gesunden Menschenverstand gegen Hysterie oder ein paar Gendersternchen eingetauscht hat.

Gewohnt frech, scharfsinnig und bitterböse widmen sich die beiden wieder dem Zustand der Gesellschaft und legen zum Trost ein sehr, sehr lustiges Buch vor denn manchmal hilft gegen den Wahnsinn unserer Zeit nur noch Auswandern, Alkohol oder: Humor.

»Ein kleines böses
Literatur

Mathias Brodkorb: Gesinnungspolizei im Rechtsstaat?

zu Klampen Verlag

Der Verfassungsschutz als Erfüllungsgehilfe der Politik. Sechs Fallstudien

Wird der Verfassungsschutz zu einer Gefahr für die freiheitlich-demokratische Grundordnung? Mathias Brodkorb legt den Finger in die Wunde. Dabei spart er auch das heikle Thema eines möglichen Parteiverbots der AfD nicht aus.

Trotz aller Skandale, in die das Bundesamt für Verfassungsschutz im Laufe seiner Geschichte verwickelt war, genießt es in der deutschen Medienöffentlichkeit großes Vertrauen. Wer als »Beobachtungsfall« oder gar als »gesichert rechts- oder linksextrem« eingestuft und damit an den Pranger gestellt wird, ist öffentlich stigmatisiert und wird tendenziell vom demokratischen Diskurs ausgeschlossen.

Da der deutsche Inlandsgeheimdienst keine exekutiven Befugnisse hat, ist er für die Gesinnungsp
Literatur

Dirk Oschmann: Der Osten: eine westdeutsche Erfindung

Ullstein Buch-Verlage

»Der Osten hat keine Zukunft, solange er nur als Herkunft begriffen wird.«

Was bedeutet es, eine Ost-Identität auferlegt zu bekommen? Eine Identität, die für die wachsende gesellschaftliche Spaltung verantwortlich gemacht wird? Der Attribute wie Populismus, mangelndes Demokratieverständnis, Rassismus, Verschwörungsmythen und Armut zugeschrieben werden? Dirk Oschmann zeigt in seinem augenöffnenden Buch, dass der Westen sich über dreißig Jahre nach dem Mauerfall noch immer als Norm definiert und den Osten als Abweichung. Unsere Medien, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft werden von westdeutschen Perspektiven dominiert. Pointiert durchleuchtet Oschmann, wie dieses Othering unserer Gesellschaft schadet, und initiiert damit eine überfällige Debatte.
Literatur

Uwe Tellkamp: Der Schlaf in den Uhren

Suhrkamp-Verlag

August 2015: Fabian Hoffmann, der einstige Dissident, steht als Chronist in Diensten der »Tausendundeinenachtabteilung« von Treva. Hier, in den Labyrinthen eines unterirdischen Reichs, arbeitet die »Sicherheit« an Aktivitäten, zu denen einst auch die Wiedervereinigung zweier geteilter Staaten gehörte. In diese Welt ist Fabian einem ihrer Kapitäne, Deckname »Nemo«, gefolgt, um herauszufinden, wer seine Schwester und seine Eltern verraten hat. Zugleich ist Fabian mit einer Chronik befasst, die zum 25. Jahrestag der Wiedervereinigung erscheinen soll. Doch es kommt anders. Fabian gerät auf eine Reise, die ihn tief in die trevische Gesellschaft und ihre Utopien hineinführt.

Er analysiert Ordnungsvorstellungen und Prinzipien der Machtausübung, die Verflechtungen von Politik, Staatsapparat und
Literatur

Ingo Schulze: Die rechtschaffenen Mörder

S. Fischer Verlage

Preis der Literaturhäuser 2021

Ingo Schulze erzählt davon, wie wird ein aufrechter Büchermensch zum Reaktionär wird – oder zum Revoluzzer? Norbert Paulini ist ein hochgeachteter Dresdner Antiquar. Lange Jahre finden Bücherliebhaber bei ihm Schätze und Gleichgesinnte zum Gedankenaustausch. Doch mit der Wende bricht das Geschäft ein, die Kunden bleiben weg. Paulini versucht mit aller Kraft, sein Lebenswerk zu retten. Doch er scheint dabei ein anderer zu werden. Er ist aufbrausend und zornig. Er wird beschuldigt, an fremdenfeindlichen Ausschreitungen beteiligt zu sein. Die Geschichte nimmt eine virtuose Volte: Ist Paulini eine tragische Figur oder ein Mörder?
Literatur

Clemens J. Setz: Die Bienen und das Unsichtbare

Suhrkamp-Verlag

Georg-Büchner-Preisträger 2021

Pure meaning, pure poetry – diese Idee scheint Menschen in allen Jahrhunderten umzutreiben und anzustacheln. Sie ist der Motor für die Erfindung von Sprachen wie Esperanto, Volapük oder Blissymbolics. Den Anekdoten hinter diesen Plansprachen geht Clemens J. Setz in Die Bienen und das Unsichtbare nach, getreu dem Motto: »Erzähl die beste Geschichte, die du kennst, so wahr wie möglich.«

Und diese Geschichte handelt unter anderem von Charles Bliss und seiner Symbolsprache, von Kindern mit Behinderung, die sich mit Blissymbolics zum ersten Mal ausdrücken können. Davon, wie Clemens J. Setz einen Sommer lang Volapük lernt und selbst eine eigene Sprache entwickelt. Es geht um die vermutlich einzige Volapük-Muttersprachlerin, die je gelebt hat, und die Planspra
Literatur

Martin Suter: Melody

Diogenes Verlag

In einer Villa am Zürichberg wohnt Alt-Nationalrat Dr. Stotz, umgeben von Porträts einer jungen Frau. Melody war einst seine Verlobte, doch kurz vor der Hochzeit – vor über 40 Jahren – ist sie verschwunden. Bis heute kommt Stotz nicht darüber hinweg. Davon erzählt er dem jungen Tom Elmer, der seinen Nachlass ordnen soll. Nach und nach stellt sich Tom die Frage, ob sein Chef wirklich ist, wer er vorgibt zu sein. Zusammen mit Stotz’ Großnichte Laura beginnt er, Nachforschungen zu betreiben, die an ferne Orte führen – und in eine Vergangenheit, wo Wahrheit und Fiktion gefährlich nahe beieinanderliegen.

Hardcover Leinen
336 Seiten
erschienen am 22. März 2023
978-3-257-07234-1
€ (D) 26.00 / sFr 35.00* / € (A) 26.80
Literatur

Constantin Schreiber: Die Kandidatin

Hoffmann und Campe Verlag

Ein Land am Abgrund. Eine Gesellschaft zwischen Hoffnung und Hass. Und eine muslimische Frau auf dem Weg zur Macht.

Deutschland in ungefähr dreißig Jahren, kurz vor der nächsten Bundestagswahl. Die aussichtsreichste Kandidatin für den Posten an der Regierungsspitze ist Sabah Hussein. Feministin, Muslimin, Einwandererin, Mitglied der Ökologischen Partei. Aber nicht alle wollen sie gewinnen sehen und arbeiten mit allen Mitteln daran, Sabah Husseins Wahl zu vereiteln, während die Gesellschaft immer weiter auseinander bricht.

Der Bestsellerautor, Grimme-Preisträger und Tagesschau-Sprecher Constantin Schreiber legt nach seinen erfolgreichen Sachbüchern mit Die Kandidatin einen rasanten und dramatischen Roman vor, nach dessen Lektüre man anders in die Zukunft schaut.

»Ich wollte mir ei
Literatur

Juli Zeh: Über Menschen

Luchterhand-Verlag

Dora ist mit ihrer kleinen Hündin aufs Land gezogen. Sie brauchte dringend einen Tapetenwechsel, mehr Freiheit, Raum zum Atmen. Aber ganz so idyllisch wie gedacht ist Bracken, das kleine Dorf im brandenburgischen Nirgendwo, nicht. In Doras Haus gibt es noch keine Möbel, der Garten gleicht einer Wildnis, und die Busverbindung in die Kreisstadt ist ein Witz. Vor allem aber verbirgt sich hinter der hohen Gartenmauer ein Nachbar, der mit kahlrasiertem Kopf und rechten Sprüchen sämtlichen Vorurteilen zu entsprechen scheint. Geflohen vor dem Lockdown in der Großstadt muss Dora sich fragen, was sie in dieser anarchischen Leere sucht: Abstand von Robert, ihrem Freund, der ihr in seinem verbissenen Klimaaktivismus immer fremder wird? Zuflucht wegen der inneren Unruhe, die sie nachts nicht mehr schl
Literatur

Ralph Knispel: Rechtsstaat am Ende

Ein Oberstaatsanwalt schlägt Alarm
»Oberstaatsanwalt Ralph Knispel findet für die Zustände in der Justiz drastische Worte.«

Jeden Tag erlebt Oberstaatsanwalt Ralph Knispel den Bankrott von Recht und Gesetz aufs Neue. Hier legt er offen, wie es um die deutsche Justiz wirklich steht. Und entwickelt konkrete Ideen, mit denen sich die verlorene Macht zurückgewinnen lässt.

Die Zustände sind besorgniserregend. Seit Jahren sind Polizei und Justiz dramatisch unterbesetzt. Tatverdächtige werden aus der Untersuchungshaft entlassen. Der Anteil aufgeklärter Straftaten geht zurück, Haftbefehle werden nicht vollstreckt. Die Folge: Immer mehr Menschen verlieren das Vertrauen in unser Rechtssystem. Ralph Knispel, der seit fast drei Jahrzehnten bei der Berliner Staatsanwaltschaft tätig ist, schlägt
Literatur

Carsten Brosda: Ausnahme/Zustand

Hoffmann und Campe Verlag

Notwendige Debatten nach Corona

Corona, und nun? Das Coronavirus hat unsere Welt ins Wanken gebracht. Wird es unserer Gesellschaft gelingen, sich von dem Schock zu erholen und zu vermeiden, dass die Ausnahme zum andauernden Zustand wird? Wir stehen vor wichtigen Debatten über die Verletzlichkeit unseres Seins, den Wert gesellschaftlicher Solidarität,den öffentlichen Raum, den Wert wissenschaftlichen Denkens, die Logik des Kapitalismus und die Rolle des Staates. Kultursenator Carsten Brosda beschreibt, wie wir unsere Gesellschaft sozial und demokratisch weiterentwickeln können, wenn wir uns diesen Fragen offensiv stellen. Vor uns liegt eine Zeit, die nach politischer Gestaltungslust verlangt. So können wir sie angehen.

Literatur

Sahra Wagenknecht: Die Selbstgerechten

Mein Gegenprogramm - für Gemeinsinn und Zusammenhalt

Urban, divers, kosmopolitisch, individualistisch – links ist für viele heute vor allem eine Lifestylefrage. Politische Konzepte für sozialen Zusammenhalt bleiben auf der Strecke, genauso wie schlecht verdienende Frauen, arme Zuwandererkinder, ausgebeutete Leiharbeiter und große Teile der Mittelschicht. Ob in den USA oder Europa: Wer sich auf Gendersternchen konzentriert statt auf Chancengerechtigkeit und dabei Kultur und Zusammengehörigkeitsgefühl der Bevölkerungsmehrheit vernachlässigt, arbeitet der politischen Rechten in die Hände. Sahra Wagenknecht zeichnet in ihrem Buch eine Alternative zu einem Linksliberalismus, der sich progressiv wähnt, aber die Gesellschaft weiter spaltet, weil er sich nur für das eigene Milieu interessiert u
Literatur

Hendrik Streeck: Hotspot

Leben mit dem neuen Coronavirus
Piper-Verlag

Eine globale Herausforderung

Der erste große Ausbruch von COVID-19 in Deutschland bot eine unglaubliche Chance. Denn was in Heinsberg passierte, würde bald überall passieren. Für Hendrik Streeck stand deshalb fest, dass man nicht tatenlos zuschauen konnte, wie sich das Infektionsgeschehen entwickelte. Vielmehr stellte er sich die Frage: Was können wir dazu beitragen, das Virus zu bekämpfen, seine Ausbreitung einzudämmen? Antworten darauf fand er bei seiner Studie in Gangelt im Kreis Heinsberg, denn dort gab es zu dieser Zeit eine solche Dichte an Infizierten wie nirgendwo sonst in Deutschland, und da das öffentliche Leben dort weitestgehend zum Erliegen gekommen war, ließ sich das Infektionsgeschehen gut nachvollziehen. Dadurch bot sich die einmalige Gelegenheit, kurz- und langfristig W
Literatur

Blake Gopnik: "Warhol. Ein Leben als Kunst - Die Biografie"

Randomhouse

Die definitive Biographie
Andy Warhol ist der bekannteste Künstler der Pop-Art. Seine knallbunten Bildserien von Suppendosen, Bananen oder Hollywood-Stars wie Marilyn Monroe sind bis heute stilprägend, die Gemeinde aus Musen, Celebritys, Drag Queens und Intellektuellen, mit denen er sich in seiner New Yorker »Factory« umgab, ist legendär. In seiner monumentalen Biografie taucht Blake Gopnik tief in das Leben dieser ebenso radikalen wie rätselhaften Kunstfigur ein. Eindrucksvoll zeigt er, wie Warhol nicht nur in seinem Werk die Trennung zwischen Kunst und Leben auflöste und dadurch die Kunstwelt ebenso nachhaltig faszinierte wie revolutionierte. Eine akribisch recherchierte und umfassende Biographie einer der schillerndsten Gestalten des 20. Jahrhunderts. Mit zahlreichen Abbildungen.
Literatur

Kirchner and Nolde. Expressionism. Colonialism

Zwei Schlüsselfiguren des Expressionismus im Kontext des deutschen Kolonialismus

Ernst Ludwig Kirchner (1880–1938) und Emil Nolde (1867–1956) lebten zur Zeit der deutschen Kolonialherrschaft, die sie sozialisierte und prägte. Der Band thematisiert ihre intensive Beschäftigung mit Kunst und Kultur aus anderen Teilen der Welt und betrachtet ihre Werke im historischen und ideologischen Kontext des ausgehenden Kaiserreichs.

Ausstellungen | Ausstellung

Vom Tretkran zum Panoramalift

Ausstellung in der Kranichkasematte

Zur Geschichte der Hebetechnik

Die Ausstellung zeigt die Entwicklung der Technik des Lasten- und Personentransports von der Zeit des Festungsbaus Ende des 16. Jahrhunderts bis zur Gegenwart.

Bereits vor mehr als 400 Jahren gab es an der Felskante einige hölzerne Tretkräne, sogenannte Kraniche. Sie hoben schwere Lasten auf das Plateau. Nach dem Ende Bauarbeiten blieb nur der auf dem Kranichplateau stehende Tretkran erhalten. Sein Tretrad wurde später in die darunter liegende Kasematte verlegt.

1882 ersetzte ein Außenaufzug den Tretkran. Als Antrieb diente eine Dampfmaschine, die 1912 ein Elektromotor ablöste.

1967 begann der Bau eines neuen Aufzuges. Es entstand ein 18 m langer Eingangstunnel, auf den ein 32 m tiefer Schacht von oben her abgeteuft wurde. 1970 ging dieser kombini
Ausstellungen | Ausstellung virtuell

Festungsplan online & 360°-Panoramen

Der Festungsplan zeigt auf Fotos die einzelnen Stationen und in den virtuellen Rundgängen können Punkte auf der Festung mit Aussicht auf die Sächsische Schweiz virtuell besucht werden.
Aufführungen | Digital

HELLERAU - 360°-Ansicht

Entdecken Sie HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste bequem zu Hause über die webbasierte 360°-Ansicht.

HELLERAU Außenansicht
HELLERAU Foyer
HELLERAU Großer Saal
HELLERAU Dalcroze-Saal
HELLERAU Nancy-Spero-Saal
Ereignisse | Regionalprodukte

Gutscheine

Verschenken Sie einen Gutschein der Jazztage Dresden für 20, 30, 50, 100 € oder variabel nach Ihrer Wahl.

Gültig für alle auf der Jazztage Dresden Website veröffentlichten Konzerte.
Ausstellungen | Kulturveranstaltung

50 Jahre Studiengang Restaurierung an der HfBK Dresden

Perspektiven

Im Jahr 2024 feiert der Studiengang Kunsttechnologie, Konservierung und Restaurierung von Kunst- und Kulturgut der Hochschule für Bildende Künste Dresden sein 50-jähriges Jubiläum.

Er gehört weltweit zu den ersten universitären Ausbildungsstätten auf diesem Gebiet. Das Jubiläumsjahr wird mit zahlreichen Veranstaltungen begangen, die Einblicke in die Lehre sowie in Forschungs- und Restaurierungsprojekte bieten.

Höhepunkt des Jubiläumsjahres ist ein Festkolloquium vom 9. bis 12. Oktober 2024. In Vorträgen und Ausstellungen, bei Atelier- und Laborbesuchen sowie Exkursionen wird Aktuelles aus Forschung und Praxis auf dem Gebiet der Erhaltung von Kunstwerken vorgestellt. Fachleute aus dem In- und Ausland sind eingeladen, über ihre Arbeit zu referieren. Im Rahmen einer Podi
Ausstellungen | Ausstellung

Ständige Ausstellung

Der Aufstieg der Stadt
Der erste Abschnitt der Ständigen Ausstellung widmet sich der Geschichte der Stadt zwischen der frühen Besiedlung im Elbtal und der Glanzzeit im Augusteischen Zeitalter. Einführend vermitteln eine aufwändig gestaltete Reliefmodell-Animationsfilm-Installation und ein begehbares Luftbild einen Eindruck von der achthundertjährigen Entwicklung und der gegenwärtigen Ausdehnung der Stadt. Die Welt des Mittelalters wird über archäologische Funde, Reliquien und andere Zeugnisse religiösen Lebens, Architekturfragmente und Insignien der städtischen Verwaltung rekonstruierbar. Die folgenden Kapitel widmen sich dem Aufstieg der albertinischen Residenz zu einer Stadt europäischer Bedeutung in der Zeit der Renaissance und zu einem Machtzentrum der sächsisch-polnischen Union im Z
Ausstellungen | Ausstellung virtuell

Virtueller Rundgang durchs Museum

Wir bieten Ihnen einen virtuellen Rundgang durch das Haus von Carl-Maria von Weber zur Besichtigung der Räume und Exponate.

Ausstellungen | Ausstellung

Zur Geschichte der Romantik in Dresden

Ständige Ausstellung

Das Museum ist mit zahlreichen Gemälden, zeitgenössischen Gegenständen bürgerlicher Wohnkultur und mit Exponaten aus dem ehemaligen, im Krieg zerstörten Körnermuseum ausgestattet.

Museale Kostbarkeiten sind die reich bemalten Holzdecken und das nachgebildete Atelier des Malers Gerhard von Kügelgen. Der Besucherweg in der Abfolge der Räume gewährt einen Einblick in die Dresdner Romantik.
­
Zu Beginn wird der Familien- und Freundeskreis Christian Gottfried Körners vorgestellt unter besonderer Würdigung des Sohnes Theodor Körner.­
­
Im Folgenden werden Einblicke vermittelt in Leben und Werk der Denker und Dichter, der Maler und Musiker der Romantik sowie anderer bekannter Persönlichkeiten dieser Zeit. Dazu gehören u. a. Novalis, Ludwig Tieck, die Brüder Schlegel, Heinrich von Kleist,
Ausstellungen | Ausstellung

Alte Zeughaus & Artillerie

Das Alte Zeughaus und die Artillerie der Festung Königstein

Die Ausstellung beleuchtet die Vergangenheit des Alten Zeughauses und der Festungsartillerie vom späten 16. bis zum beginnenden 19. Jahrhundert. Sie geht dabei auf die Geschichte und Technik der Artillerie und die Prinzipien der Nah- und Fernverteidigung einer Bergfestung ein.

Ein interessanter militärhistorischer Fundus lagert hier: Kanonen und Mörser, Bombenwagen und Kugelpyramiden, Handfeuerwaffen und Zubehör.

Auch das Gebäude selbst ist Thema der Ausstellung. Der ansehnliche Renaissancebau mit Rustikaportalen außen und drei wuchtigen toskanischen Säulen im Inneren entstand 1594 im Zuge des Ausbaus des Königsteins zur Festung.

Öffnungszeiten: April - Oktober: 9 - 18 Uhr | November - März: 9 - 17 Uhr

Familienfreun
Ausstellungen | Ausstellung

Bau- und Nutzungsgeschichte der Georgenburg

Ausstellung im Torbogen / Durchgang zur Georgenbastion

Die Georgenburg ist eines der ältesten Gebäude auf dem Königstein. Im Mittelalter noch böhmische Grenzburg, auf der sich zeitweise auch Kaiser Karl IV. aufhielt, gelangte sie im 15. Jahrhundert an die Markgrafen von Meißen und damit dauerhaft an Sachsen.

Als Kurfürst Christian I. den Königstein zur Landesfestung ausbauen ließ, wurde die alte Burg in diesen Komplex mit einbezogen. Das Gebäude erlebte fortan mehrere Umbauten und Nutzungen: vom repräsentativen kurfürstlichen Renaissancebau über die Nutzung als Staatsgefängnis bis hin zum Wohn- und Verwaltungsgebäude.

Die Spuren der unterschiedlichen Epochen sind dem Gebäude bis heute abzulesen und werden in der Ausstellung thematisiert.

Öffnungszeiten: April - Oktober: 9 - 18 Uhr | November - März: 9 - 17 Uhr

Familienfreundlichkei
Ausstellungen | Ausstellung

Das Schatzhaus

Die Geschichte des sächsischen "Fort Knox"

Die Geschichte des Schatzhauses als "Tresor" für den sächsischen Staatsschatz

Das Schatzhaus beherbergte zwischen 1859 und 1866 ein Teil des sächsischen Staatsschatzes. Die Ausstellung erzählt anschaulich seine Geschichte.

Öffnungszeiten: April - Oktober: 9 - 18 Uhr | November - März: 9 - 17 Uhr

Familienfreundlichkeit: kindgerechte Texte und Medienstation

Barrierefreiheit: Zugang mit Rollstuhl (mit Begleitperson) und Kinderwagen ist möglich

Fotografieren: für private Zwecke ohne Blitzlicht erlaubt | Foto-Genehmigung für gewerbliche Nutzung erforderlich

Ausstellung virtuell entdecken:
https://www.festung-koenigstein.de/de/ausstellung-schatzhaus.html#virt-ausstellung
Ausstellungen | Park

Der Kommandantengarten

Nachgestalteter Ziergarten um 1900

Lustgarten am Kommandantenhaus

Seit dem Ausbau des Königsteins zur Festung ermöglichte die Anlage von Gärten eine weitgehende Selbstversorgung der hier stationierten Soldaten und Offiziere sowie deren Familien mit Obst und Gemüse. Das Privileg eines Lustgartens blieb allein den Kommandanten und Unterkommandanten vorbehalten. Sie verfügten über mehrere Gartenparzellen und konnten Zier- und Nutzgärten voneinander trennen. Jeder Kommandant gestaltete sich den Garten nach eigenem Geschmack und Geldbeutel. Es gab Lusthäuschen, Gewächshäuser, Ziergehölze und Blumenschmuck. Im 18. Jahrhundert stolzierten sogar Pfauen durch diesen Garten.

Öffnungszeiten: April - Oktober: 9 - 18 Uhr | November - März: 9 - 17 Uhr

Barrierefreiheit: Zugang mit Rollstuhl oder Kinderwagen ist möglich

Fotogra
Ausstellungen | Ausstellung

Der Kommandantenpferdestall

Interieur um 1900

Der Kommandantenpferdestall entstand 1828. Hier hielt der Oberbefehlshaber der Festung seine Reitpferde. Zeitweise waren in den sechs Boxen auch Zugpferde der Artillerie und des Fuhrwesens untergebracht.

Außerdem befanden sich in dem Gebäude die Wohnung des Schirrmeisters, eine Geschirr- und Futterkammer sowie ein Kuh- und Schweinestall.

Der Stall wurde im Zustand um 1900 rekonstruiert. Die anderen Räume sind heute Werkstätten.

Öffnungszeiten: April - Oktober: 9 - 18 Uhr | November - März: 9 - 17 Uhr

Familienfreundlichkeit: Tiermodelle im Stall | nur im Advent: lebendige Tiere

Barrierefreiheit: Einblick in die Ausstellung über die Stalltür möglich

Fotografieren: für private Zwecke erlaubt | Foto-Genehmigung für gewerbliche Nutzung erforderlich
Ausstellungen | Ausstellung

Die Festung in der Renaissancezeit

Ausstellung in der Georgenburg

Kurfürst Johann Georg I. von Sachsen und Magdalena Sibylla auf der Festung Königstein

Die Ausstellung thematisiert das Leben von Kurfürst Johann Georg I. und seiner Gemahlin Magdalena Sibylla, die großen Bauvorhaben dieser Zeit auf dem Königstein und die Bedeutung der Festung im Dreißigjährigen Krieg.

Die prachtvolle Nachbildung des Kurfürstenpaares mit Prunkgewändern entstand auf Grundlage eines Gemäldes, das den Kurfürsten mit seiner Gemahlin zeigt.

Die Kleider mit zahlreichen Verzierungen und Schmuckstücken wurden so originalgetreu wie möglich nachgestaltet.

Die aufeinander abgestimmten Materialien und Motive der Prunkgewänder zeigen die Verbundenheit des Kurfürstenpaares.

Öffnungszeiten: April - Oktober: 9-18 Uhr | November - März: 9-17 Uhr

Familienfreundlichkeit: kin
Ausstellungen | Ausstellung

Die Kommandantenwohnung

Interieurausstellung aus der Zeit um 1900


Bereits am Ende des 16. Jahrhunderts entstanden im Südflügel des Torhauses die Wohnräume für den Festungskommandanten. Von hier aus konnte er den damals einzigen Zugang zur Festung gut beobachten. Als ranghöchstem Befehlshaber auf dem Königstein waren dem Kommandanten alle Militärangehörigen sowie die hier lebenden Zivilpersonen unterstellt. Ihm oblag die Niedere Gerichtsbarkeit, er kümmerte sich um die Versorgung der Soldaten und den einwandfreien Zustand der Festungsanlage. Außerdem war er für den reibungslosen Ablauf von Vereidigungen und Fahnenweihen sowie den Empfang ranghoher Persönlichkeiten zuständig.

Das in der Ausstellung dargestellte Wohnensemble – bestehend aus Küche, Arbeitszimmer und Damenzimmer – ist der Kommandantenwohnung der Zeit zwischen 1898 und 1904 nachempfunden
Ausstellungen | Ausstellung

Gefangen auf dem Königstein

Ausstellung zum Staatsgefängnis und weiteren Haftanstalten auf der Festung

Wie viele andere Festungen in Europa diente die Festung Königstein als Staatsgefängnis. Parallel dazu gab es hier weitere Haftanstalten, für Bau-, Militär- und Kriegsgefangene. Die Ausstellung „Gefangen auf dem Königstein“ zeigt diese Geschichte und die Schicksale der Inhaftierten von 1588 bis 1922. Berühmte Insassen des Staatsgefängnisses waren zum Beispiel Johann Friedrich Böttger, Miterfinder des europäischen Porzellans und der Sozialdemokrat August Bebel.

Eine Medienstation ermöglicht Recherchen zu circa 1.000 dokumentierten Gefangenen. Neben deren Namen kann man sich hier über ihre Herkunft, besondere Vorkommnisse und ihre Verpflegung während der Haft sowie über die Gründe, die zu ihrem Arrest auf dem Königstein geführt haben, informieren.

Für kleine Besucher sicherlich besonder
Ausstellungen | Ausstellung

Geschichte des Brunnens und der Wasserförderung

Der Brunnen auf der Festung Königstein ist mit 152,5 Metern der zweittiefste historische Brunnen Deutschlands. Seine Abteufung zwischen 1566 und 1569 veranlasste Kurfürst August, um die Wasserversorgung der künftigen Festung zu sichern. Bergleute aus dem Erzgebirge verrichteten diese Arbeit unter Leitung des Bergmeisters Martin Planer. Die Spuren ihrer Meißel sind noch heute im Schacht sichtbar.

Zum Schutz des lebensnotwendigen Wassers errichtete man kurz nach Fertigstellung des Brunnens ein hölzernes Brunnenhaus. Auch die nachfolgenden Gebäude wurden nur in Fachwerk ausgeführt. Bei Beschuss der Festung wäre der Brunnen zerstört worden. Erst das im Jahr 1735 erbaute und heute noch existierende Brunnenhaus erhielt ein bis zu 4 Meter starkes, beschussfestes Sandsteingewölbe. Ende des 19.
Ausstellungen | Besichtigung

Nutzgarten am Schatzhaus

Ein Beispiel für die Selbstversorgung auf dem Königstein

»… daß jeder Ober- und Unterbeamte, als auch jeder Invalid sein Gärtchen hat.«
Friedrich Alexander von Bernewitz, Festungsgefangener 1820/21 und 1848

Jahrhundertelang war die Selbstversorgung mit Obst und Gemüse auf der Festung lebenswichtig. Die Soldaten bewirtschafteten jede mögliche Fläche und terrassierten sogar die »felsigen Löcher« bei den Kasematten. Zeitweise lag die Zahl der Bewohner bei über 1500. Daher war es notwendig, dass alle Soldaten und Offiziere Eigenanbau in den ihnen zugeteilten Gartenparzellen betrieben. Auch als sich die Versorgung der Festungsbesatzung im 19. Jahrhundert durch Eisenbahn und Dampfschiff verbes­serten, lohnte sich der Eigenanbau und bot Abwechslung vom militärischen Alltag.

Der Nutzgarten an der Südseite des Schatzhauses wurde nach historischen
Ausstellungen | Besichtigung

Sankt Georg - Die älteste Garnisonskirche Sachsens

Ausstellung & Orgelkonzerte

Die älteste Garnisonskirche Sachsens verdankt ihren Namen ihrem Schutzpatron, dem Drachentöter Sankt Georg. In ihrer 800-jährigen Geschichte war sie romanische Burgkapelle, Klosterkirche, Garnisonskirche, Kinosaal, Turnhalle und Baustofflager.

1992 begann eine umfassende Sanierung mit der Außenfassade. Nach der Restaurierung der Kassettendecke folgten die Wand- und Altarraumgestaltung sowie die Sanierung des Glockenstuhls. 1999 begann die Firma Jehmlich mit dem Neubau der Orgel. Pfingsten 2000 wurde die älteste Garnisonskirche des Landes feierlich wieder in Dienst genommen.

Neben Gottesdiensten, Hochzeiten und Taufen finden heute auch regelmäßig Orgelkonzerte statt.

Öffnungszeiten:
April - Oktober: 10 - 18 Uhr
Buß- und Bettag / Adventswochenenden: 11 - 17 Uhr
November - März :
Ausstellungen | Ausstellung

Vom Brauhaus zum Proviantmagazin

Ausstellung im Fasskeller der Magdalenenburg

Ausstellung zur Baugeschichte und zur Geschichte der drei Riesenweinfässer

Die über Jahrhunderte hinweg wechselnden Bezeichnungen für dieses Gebäude – Brauhaus, Proviant-Hauß, Magdalenenburg, Kellerey, Vorrathshaus - lassen ahnen, dass es eine wechselvolle Geschichte hat und zahlreiche Aus- und Umbauten erfuhr. Die Ausstellung informiert über die Nutzung des Gebäudes als Provianthaus und als kurfürstliche Herberge für den Hof und dessen Gäste. Außerdem erzählt sie die Geschichte der drei Riesenweinfässer, die zwischen 1623 und 1725 im Keller errichtet wurden, aber jeweils nur einige Jahrzehnte überdauerten.

Öffnungszeiten: April - Oktober: 9 - 18 Uhr | November - März: 9 - 17 Uhr

Familienfreundlichkeit: kindgerechte Texte

Barrierefreiheit: Zugang für Kinderwagen/ Rollstühle nic
Ausstellungen | Ausstellung

In Lapide Regis - Auf dem Stein des Königs

Große Ausstellung zur Festungsgeschichte

800 Jahre Leben auf der Festung Königstein

Erleben Sie in 33 Räumen die anschaulich und unterhaltsam aufbereitete Geschichte des Königsteins von seiner urkundlichen Ersterwähnung 1241 bis zur Eröffnung des Museums im Jahr 1955. Diese Dauerausstellung ist die wichtigste und größte Ausstellung auf der Festung Königstein.

Erfahren Sie, wie die einstige Grenzburg böhmischer Könige durch eine Fehde in die Hände der Wettiner gelangte und später zur Landesfestung ausgebaut wurde. Wandeln Sie auf den Pfaden der einfachen Soldaten und ihrer Familien. Gewinnen Sie Einblicke in Festlichkeiten und Gelage der hohen Herrschaften. Und entdecken Sie die noch wenig beleuchteten Epochen der Festung als Offiziersgefangenlager und Jugendwerkhof.

Höhepunkte der Ausstellung

Faksimile der Oberlausit
Konzerte | Webshop

Wege zu Robert und Clara Schumann. Erkundungen in Dresden und Umgebung

Sächsisches Vocalensemble e.V. (Hrsg.)

Dieses Buch nimmt den Leser auf eine interessante und abwechslungsreiche Reise zum Künstlerpaar Clara und Robert Schumann in ihrer Dresdner Zeit mit. Und es animiert dazu, auf Spaziergängen und Wanderungen in der Elbestadt und ihrer Umgebung jene Gegenden zu erkunden, die auch die Familie Schumann mit den Kindern und Künstlerfreunden durchstreift hat.

Nach einer musikalischen Abschiedsmatinee von Clara und Robert Schumann im Gewandhaus Leipzig wechselte das Künstlerpaar mit seinen zwei Töchtern am 13. Dezember 1844 nach Dresden. Der dortige Aufenthalt bis 1850 wird zu einer äußerst produktiven und beglückenden Zeit. Mit ihren Namen verbinden sich die zahlreich in Dresden entstandenen Kompositionen von Weltgeltung und die Herausbildung eines bürgerlichen Musiklebens. Schumanns Übernahme
Ausstellungen | Museum

Stadtmuseum Dresden

  • Ausstellungen zur Stadtgeschichte von den Anfängen bis zum Jahr 1989 sowie Sonderausstellungen.
Netz.Werke | Webshop

Uwe Steimle

  • Dresden
  • Schauspieler und Kabarettist
Forum.Regionum | Lesung

Tumult Forum

  • Monatliche Autoren-Abende im Salon Erich Kästner des DORMERO Hotel KÖNIGSHOF Dresden
Aufführungen | Theater

Kulturhafen Dresden

  • Der KULTURHAFEN ist der Hauptsitz von Yes-oder-Nie! - Improtheater.
Familie+Kinder | Familienkonzert

Taschenlampenkonzert

  • verschiedene Städte
  • Familienkonzerte mit der Band Rumpelstil in mehreren deutschen Städten
Konzerte | Konzert

Sächsisches Vocalensemble

  • Konzerte der zeitgenössischen und Alten Musik
Ausstellungen | Hochschule

Hochschule für Bildende Künste Dresden

  • Ausstellungen mit externen Künstlern, Professoren sowie Studierenden und Absolventen der Hochschule
Brauchtum | Museum

Deutsches Stuhlbaumuseum Rabenau

  • in Deutschlands ältester Stuhlbauerstadt
Ausstellungen | Museum

Carl-Maria-von-Weber-Museum Dresden

  • Das Musikmuseum in Dresden ist dem Komponisten Carl Maria von Weber gewidmet.
Konzerte | Kirchenmusik

Frauenkirche Dresden

  • Evangelisch-lutherische Kirche offen für Gottesdienste, Andachten, Konzerte, Vorträge oder Lesungen.
Aufführungen | Theater

1001 Märchen und Geschichten

  • Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene
Familie+Kinder | Familienkonzert

Professor Bummbastic

  • verschiedene Städte
  • Die interaktive Wissenschaftsshow für Kinder von 5-99 Jahren
Ausstellungen | Museum

Kügelgenhaus - Museum der Dresdner Romantik

  • Kunst-, Literatur- und Musikmuseum
Bildung | Hochschule

Palucca Hochschule für Tanz Dresden

  • 1925 von Palucca gegründete Schule für modernen Tanz
Ausflüge | Burg

Albrechtsburg Meissen

  • Die spätgotische Albrechtsburg wurde Im 15. Jahrhundert erbaut und gilt als ältestes Schloss Deutschlands.
Netz.Werke | Online

Dresden 360 Grad

  • Lernen Sie die schönsten Seiten Dresden digital kennen. Mit allen Sehenswürdigkeiten, tollen Ideen für Ihren Besuch – und faszinierenden Ausblicken!
Forum.Regionum | Blog

JH79

Forum.Regionum | Blog

Kulturnator

Forum.Regionum | Blog

Dresden-Blog

Familie+Kinder | Freizeit

7th Space

  • Langenfeld / Oberhausen / Düsseldorf / Dresden
  • Virtual Reality Erlebniswelten - Tauche ein in virtuelle Welten
Aufführungen | Theater

Kleines Haus Dresden

  • Kleine Bühne des Staatsschauspiel Dresdens in der Dresdner Neustadt
Ausflüge | Schloss

Schloss & Park Pillnitz Dresden

  • Die ehemalige Sommerresidenz des sächsischen Königshauses ist die größte chinoise Schlossanlage Europas.
Ausflüge | Reisen

Elbsandsteingebirge

  • Bestehend aus Sächsischer Schweiz und Böhmischer Schweiz ist es eine der spektakulärsten Natur- und Kulturlandschaften Europas.
Literatur | Lesung

Kulturhaus Loschwitz

  • Hauptaugenmerk liegt neben der Musik, der Diskussion, den Vorträgen und den Kunstausstellungen jedoch auf der Literatur.
Ausstellungen | Ausstellung

Panometer Dresden

  • Dresden von oben in einer 360°-Perspektive entdecken und dabei gleichzeitig zurück in die Vergangenheit reisen.
Gesundheit | Klinik

Kirnitzschtal-Klinik Bad Schandau

  • AHB- und Reha-Klinik für Orthopädie, Traumatologie, Rheumatologie, Osteoporose und Traditionelle Chinesische Medizin
Gesundheit | Spa

Toskana Therme Bad Schandau

  • Wellnesspark in der Therme - Ein Ort der Ruhe und Entspannung.
Familie+Kinder | Familienprogramm

Felsenbühne Rathen

  • Deutschlands schönste Natürbühne in der Sächsischen Schweiz
  • Programm für Kinder, Familien und Erwachsene jährlich in den Sommermonaten
Aufführungen | Kabarett

Die Herkuleskeule Dresden

  • Dresdens Kabarett-Theater
Brauchtum | Schloss

Landschloß Pirna-Zuschendorf

  • Sachsens wertvollste Zierpflanzensammlungen und historische Spielzeugausstellungen.
Ausstellungen | Galerie

Kunst Haus Dresden

  • Städtische Galerie für Gegenwartskunst
Ausstellungen | Museum

Verkehrsmuseum Dresden

  • Das Verkehrs­museum Dresden beschäftigt sich mit allen Aspekten der Mobilität von Menschen – von der Vergan­genheit über die Gegenwart bis in die nahe Zukunft.
Ausstellungen | Museum

Schillerhäuschen Dresden

  • Dokumentation zu Schillers Dresdner Freunden, Werken und Verehrern
Ausstellungen | Museum

Kraszewski-Museum Dresden

  • Dauerausstellung über das Leben und Werk des polnischen Literaten Józef Ignacy Kraszewski.
Bildung | Familienprogramm

Sternwarte Radebeul Adolph Diesterweg

  • Sternwarte und Planetarium
Konzerte | Kirchenmusik

Kreuzkirche Dresden

  • Konzerte geistlicher Musik aus Vergangenheit und Gegenwart
  • Aufführungen des Dresdner Kreuzchores
Literatur | Museum

Erich Kästner Museum

  • In der Villa Augustin
Aufführungen | Operette

Staatsoperette Dresden

  • Seit Dezember 2016 spielt das Ensemble der Staatsoperette Dresden im Kraftwerk Mitte – im Zentrum der Stadt.
Literatur | Museum

Buchmuseum der Sächs. Landesbibliothek

  • der Staats- und Universitätsbibliothek Dresden
Bildung | Konzert

Hochschule für Musik C.M. v. Weber Dresden

  • Konzerte und Veranstaltungen der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber
Marktplatz | Wein

Schloss Wackerbarth

  • Europas erstes Erlebnisweingut
Ausstellungen | Galerie

Kunstausstellung Kühl Dresden

  • Die private Galerie in Dresden für zeitgenössische Kunst seit 1924.
Aufführungen | Theater

Societaetstheater Dresden

  • Theater, Konzerte, Tanz, Festivals und Begegnung
Ausflüge | Schloss

Schloss & Park Moritzburg

  • Das auf ein Jagdhaus des 16. Jahrhunderts zurückgehende Jagdschloss erhielt seine heutige Gestalt im 18. Jahrhundert unter August dem Starken.
Ausflüge | Gebäude

Palais & Großer Garten Dresden

  • Der Große Garten ist heute die größte Parkanlage Dresdens. Im Zentrum des Parks befindet sich als bedeutendstes Bauwerk das Palais.
Konzerte | Konzert

Elbland Philharmonie Sachsen

  • Aufführungen im Raum Sachsen
Ausstellungen | Museum

Senckenberg Natuthist. Sammlungen Dresden

  • Museum für Tierkunde und Museum für Mineralogie und Geologie
Ereignisse | Festival

Heinrich Schütz Musikfest

  • Drei Länder – ein Musikfestival in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen
Aufführungen | Kabarett

Theaterkahn Dresdner Brettl

  • Theater und Restaurant auf einem Schiff zwischen Semperoper und Frauenkirche, unweit von Zwinger und Schloss.
Familie+Kinder | Puppentheater

August Theater Dresden

  • Puppentheater und Pantomimentheater für Kinder und Familien
Familie+Kinder | Ausflug

Lößnitzgrundbahn und Weißeritztalbahn

  • Ausflüge mit Kindern in der Lößnitzgrundbahn nach Moritzburg oder der Weißeritztalbahn in den Tharandter Wald.
Aufführungen | Theater

Dresdner FriedrichstaTT Palast

  • Bühne mit genreübergreifendem Programm
Familie+Kinder | Freizeit

Naturerlebniszentrum Elbetierpark Hebelei

  • Ca. 200 Tiere in 67 verschiedenen Arten und Rassen
  • 25 verschiedenen Naturerlebnispiele für Kinder zum aus probieren, experimentieren, fühlen und erkunden
Aufführungen | Theater

Projekttheater Dresden

  • Willkommen im Kulturschutzgebiet für freies & experimentelles, genreübergreifendes Theater!
Ausstellungen | Museum

Deutsches Hygiene-Museum Dresden

  • Im Deutschen Hygiene-Museum begeben sich Besucher auf eine Erlebnisreise zum Menschen.
Ausstellungen | Museum

Technische Sammlungen Dresden

  • Ausstellungen zur deutschen und vorwiegend sächsischen Industrie- und Technikgeschichte
Ausstellungen | Museum

Leonhardi-Museum Dresden

  • 1879 hat der Maler und Industrielle Eduard Leonhardi die Hentschelmühle erworben und einen Ort für die Kunst geschaffen
Ausstellungen | Museum

Palitzsch-Museum Dresden

  • Prohlis, Palitzsch und Planeten - Hauptattraktion ist ein digitales Planetarium
Konzerte | Konzert

Dreikönigskirche Dresden

  • Die Dreikönigskirche auf der Neustädter Elbseite – ein Ort lebendigen Glaubens, der Tradition und Moderne verbindet. Konzerte, Ausstellungen, Gottesdienste ...
Ereignisse | Festival

Moritzburg Festival

  • Kammermusikfestival alljährlich im August mit internationalen Musiker der Klassikszene und herausragende Nachwuchskünstler aus aller Welt im idyllischen Moritzburg bei Dresden.
Bildung | Kurs online

TU Dresden Sprachkurse

  • studienbegleitenden Sprachausbildung von Studierenden aller Studiengänge der TU Dresden
Bildung | Bildung

Städtische Bibliotheken Dresden

  • Städtische Bibliotheken für Dresden mit Zentralbibliothek im Kulturpalast im Stadtzentrum.
Ausflüge | Führung

igeltour Dresden

  • Seit 29 Jahren StattReisen in Dresden. Kommen Sie mit!
Aufführungen | Theater

Kleines Welttheater im Sonnenhof Radebeul

  • Das Theatear befindet sich inmitten des historisch-beschaulichen Kneipenviertels von Altkötzschenbroda in der berühmten Weinstadt Radebeul.
Marktplatz | Volkskunst

Dregeno Seiffen

  • traditionelle erzgebirgische Volkskunst
Konzerte | Konzert

Dresdner Bläserphilharmonie

  • Konzerte sinfonischer Bläsermusik
Brauchtum | Markt

Striezelmarkt Dresden

  • ältester deutscher Weihnachtsmarkt im Zentrum von Dresden
Brauchtum | Volkskunst

Dresdner Stollenfest

  • Dresden
  • Der vorweihnachtlichen Veranstaltungshöhepunkt der sächsischen Landeshauptstadt: das Dresdner Stollenfest.
Bildung | Kurs online

Atelier Schrift und Buchkunst

  • Atelier, Galerie und Kurse von Marí Emily Bohley
Marktplatz | Markt

Lingnermarkt Dresden

  • Frisch. Regional. Traditionell - der Dresdner Wochenmarkt am Hygienemuseum mit regionalen Produkten
Marktplatz | Markt

Markt Schillerplatz am Blauen Wunder

  • Wochenmarkt auf dem Schillerplatz am Blauen Wunder direkt an der Elbe mit regionalen Produkten aus Dresden und der Umgebung.
Marktplatz | Regionalprodukte

Neustädter Markthalle

  • In der Neustädter Markthalle in der Nähe vom Goldenen Reiter finden sie Händler für Obst ud Gemüse, Blumen, Tee und Tabak, Backwaren sowie die KONSUM-Kaufhalle.
Konzerte | Konzert

Dresdner Sinfoniker

  • Die Dresdner Sinfoniker gehören zu den führenden Ensembles für zeitgenössische Musik.
Familie+Kinder | Tierpark

Zoo Dresden

  • Der Zoo Dresden lädt Kinder und Erwachsene ein, die über 1000 Tiere zu entdecken.
Ausflüge | Ausflug

Basteibrücke und Felsenburg Neurathen

  • Die berühmte Felsformation der Sächsischen Schweiz ist das beliebteste Ausflugsziel in der Region. Sie führt zur Ruine der Felsenburg Neurathen.
Ausflüge | Wanderung

Prebischtor

  • Das Prebischtor (Pravčická brána) ist eine der bekanntesten Felsformationen Tschechiens.
Familie+Kinder | Ausflug

Kirnitzschtal

  • Das Kirnitzschtal gehört zu den schönsten Tälern des Elbsandsteingebirges. Eine Attraktion des Tales ist die historische Kirnitzschtalbahn.
Familie+Kinder | Familienprogramm

NationalparkZentrum Sächsische Schweiz

  • Wie sind die Felsen hier entstanden? Die Antworten finden Sie im NationalparkZentrum in Bad Schandau.
Aufführungen | Theater

Landesbühnen Sachsen

  • Musiktheater-, Schauspielensembles und Tanzcompagnie Deutschlands zweitgrößtes Reisetheater mit Stammhaus in Radebeul
Familie+Kinder | Schwimmbad

Georg-Arnhold-Bad

  • Das beliebte Familienbad mit Saunalandschaft liegt im Dresdner Stadtzentrum und grenzt direkt an den Großen Garten.
Gesundheit | Schwimmbad

Schwimmsportkomplex Freiberger Platz

  • Der Schwimmsportkomplex Freiberger Platz ist die größte Anlage für den Schwimmsport und das Wasserspringen in Dresden und verfügt über eine großzügige Saunalandschaft.
Gesundheit | Schwimmbad

Schwimmhalle Bühlau

  • Die Bühlauer Schwimmhalle im Dresdner Nordosten bietet 25-Meter-Bahnen, Kursbecken, Kinderplanschbecken und Saunabereich und eine Infrarotkabine in einem historischen Straßenbahnwagon.
Familie+Kinder | Schwimmbad

Erlebnisbad Elbamare

  • In Sachsens erstem Erlebnisbad für Kiner und Familien können die Gäste auf über 600 Quadratmeter Wasserfläche ihren Spaß haben.
Aufführungen | Theater

Comédie Royale Dresden

  • Theater & Komödie Dresden im Restaurant Kügelgenhaus
Aufführungen / Oper Semperoper Dresden Dresden, Theaterplatz 2
Sehenswürdigkeiten / Gebäude Zwinger Dresden Dresden, Theaterplatz 1
Ausflüge / Reisen Dresden Dresden, Prager Straße 2b
Sehenswürdigkeiten / Schloss Residenzschloss Dresden Dresden, Taschenberg 2
Sehenswürdigkeiten / Kirche Hofkirche Dresden Dresden, Theaterplatz
Ereignisse / Festival Jazztage Dresden 29.9. bis 31.12.2024
Familie+Kinder / Kulturveranstaltung Festung Königstein Königstein, Festung 1
Aufführungen / Aufführung HELLERAU - Europäisches Zentrum der Künste Dresden, Karl-Liebknecht-Str. 56
Sehenswürdigkeiten / Gebäude Brühlsche Terrasse & Festung Dresden Dresden, Brühlsche Terrasse/Terrassenufer
Literatur / Lesung Buchtipp
Ausstellungen / Burg Festung Königstein Königstein, Festung 1
Konzerte / Konzert Staatskapelle Dresden Dresden, Theaterplatz 2
Aufführungen / Theater Staatsschauspiel Dresden Dresden, Theaterstraße 2
Sehenswürdigkeiten / Schloss Schloss Albrechtsberg Dresden Dresden, Bautzner Straße 130
Bildung / Bildung Giuseppe-Sinopoli-Akademie Dresden, Theaterplatz 2
Sehenswürdigkeiten / Gebäude Gartenstadt Hellerau Dresden
Konzerte / Konzert Dresdner Philharmonie Dresden, Schloßstr. 2
Ereignisse / Festival MDR Musiksommer 2. bis 31.8.2024
Sehenswürdigkeiten / Denkmal Goldener Reiter Dresden Dresden, Neustädter Markt
Familie+Kinder / Oper Junge Szene der Semperoper Dresden Dresden, Theaterplatz 2
Ausstellungen / Museum Stadtmuseum Dresden Dresden, Wilsdruffer Str. 2
Netz.Werke / Webshop Uwe Steimle Dresden, -
Forum.Regionum / Lesung Tumult Forum Dresden, Kreischaer Str. 2
Aufführungen / Theater Kulturhafen Dresden Dresden, Leisniger Str. 53
Familie+Kinder / Familienkonzert Taschenlampenkonzert verschiedene Städte
Konzerte / Konzert Sächsisches Vocalensemble Dresden, Pillnitzer Landstraße 59
Ausstellungen / Hochschule Hochschule für Bildende Künste Dresden Dresden, Zugang Georg-Treu-Platz
Brauchtum / Museum Deutsches Stuhlbaumuseum Rabenau Rabenau, Lindenstraße 2
Ausstellungen / Museum Carl-Maria-von-Weber-Museum Dresden Dresden, Dresdner Str. 44
Konzerte / Kirchenmusik Frauenkirche Dresden Dresden, Neumarkt
Aufführungen / Theater 1001 Märchen und Geschichten Dresden, Körnerplatz 3
Familie+Kinder / Familienkonzert Professor Bummbastic verschiedene Städte
Ausstellungen / Museum Kügelgenhaus - Museum der Dresdner Romantik Dresden, Hauptstraße 13
Bildung / Hochschule Palucca Hochschule für Tanz Dresden Dresden, Basteiplatz 4
Ausflüge / Burg Albrechtsburg Meissen Meißen, Domplatz 1
Netz.Werke / Online Dresden 360 Grad Dresden, Messering 7
JH79
Forum.Regionum / Blog JH79
Kulturnator
Forum.Regionum / Blog Kulturnator
Dresden-Blog
Forum.Regionum / Blog Dresden-Blog
Familie+Kinder / Freizeit 7th Space Langenfeld / Oberhausen / Düsseldorf / Dresden
Aufführungen / Theater Kleines Haus Dresden Dresden, Glacisstraße 28
Ausflüge / Schloss Schloss & Park Pillnitz Dresden Dresden, August-Böckstiegel-Str. 2
Ausflüge / Reisen Elbsandsteingebirge Pirna, Bahnhofstr. 21
Literatur / Lesung Kulturhaus Loschwitz Dresden, Friedrich-Wieck-Str. 6
Ausstellungen / Ausstellung Panometer Dresden Dresden, Gasanstaltstraße 8b
Gesundheit / Klinik Kirnitzschtal-Klinik Bad Schandau Bad Schandau, Kirnitzschtalstraße 6
Gesundheit / Spa Toskana Therme Bad Schandau Bad Schandau, Rudolf-Sendig-Str. 8a
Familie+Kinder / Familienprogramm Felsenbühne Rathen
Aufführungen / Kabarett Die Herkuleskeule Dresden Dresden, Schloßstraße 2
Brauchtum / Schloss Landschloß Pirna-Zuschendorf Pirna, Am Landschloß 6
Ausstellungen / Galerie Kunst Haus Dresden Dresden, Rähnitzgasse 8
Ausstellungen / Museum Verkehrsmuseum Dresden Dresden, Augustusstraße 1
Ausstellungen / Museum Schillerhäuschen Dresden Dresden, Schillerstraße 19
Ausstellungen / Museum Kraszewski-Museum Dresden Dresden, Nordstraße 28
Bildung / Familienprogramm Sternwarte Radebeul Adolph Diesterweg Radebeul, Auf den Ebenbergen 10a
Konzerte / Kirchenmusik Kreuzkirche Dresden Dresden, An der Kreuzkirche 6
Literatur / Museum Erich Kästner Museum Dresden, Antonstr. 1
Aufführungen / Operette Staatsoperette Dresden Dresden, Kraftwerk Mitte 1
Literatur / Museum Buchmuseum der Sächs. Landesbibliothek Dresden, Zellescher Weg 18
Bildung / Konzert Hochschule für Musik C.M. v. Weber Dresden Dresden, Wettiner Platz 13
Marktplatz / Wein Schloss Wackerbarth Radebeul, Wackerbarth Str. 1
Ausstellungen / Galerie Kunstausstellung Kühl Dresden Dresden, Nordstr. 5
Aufführungen / Theater Societaetstheater Dresden Dresden, An der Dreikönigskirche 1a
Ausflüge / Schloss Schloss & Park Moritzburg Moritzburg, Schloßallee 22
Ausflüge / Gebäude Palais & Großer Garten Dresden Dresden, Hauptallee 5
Konzerte / Konzert Elbland Philharmonie Sachsen Riesa, Kirchstraße 3
Ausstellungen / Museum Senckenberg Natuthist. Sammlungen Dresden Dresden, Palaisplatz 11
Ereignisse / Festival Heinrich Schütz Musikfest Halle , Große Klausstr. 12
Aufführungen / Kabarett Theaterkahn Dresdner Brettl Dresden, Terrassenufer an der Augustusbrücke
Familie+Kinder / Puppentheater August Theater Dresden Dresden, Leisniger Straße 53
Familie+Kinder / Ausflug Lößnitzgrundbahn und Weißeritztalbahn Moritzburg, Am Bahnhof 1
Aufführungen / Theater Dresdner FriedrichstaTT Palast Dresden, Wettiner Platz 10
Familie+Kinder / Freizeit Naturerlebniszentrum Elbetierpark Hebelei Diera-Zehren, Hebelei 16
Aufführungen / Theater Projekttheater Dresden Dresden, Louisenstr. 47
Ausstellungen / Museum Deutsches Hygiene-Museum Dresden Dresden, Lingnerplatz 1
Ausstellungen / Museum Technische Sammlungen Dresden Dresden, Junghansstraße 1-3
Ausstellungen / Museum Leonhardi-Museum Dresden Dresden, Grundstraße 26

Ausstellungen / Museum Palitzsch-Museum Dresden Dresden, Gamigstraße 24
Konzerte / Konzert Dreikönigskirche Dresden Dresden, Hauptstraße 23
Ereignisse / Festival Moritzburg Festival Dresden, Lockwitzer Str. 4
Bildung / Kurs online TU Dresden Sprachkurse Dresden, Zellescher Weg 22
Bildung / Bildung Städtische Bibliotheken Dresden Dresden, Schloßstraße 2
Ausflüge / Führung igeltour Dresden Dresden, Löwenstraße 11
Aufführungen / Theater Kleines Welttheater im Sonnenhof Radebeul Radebeul, Altkötzschenbroda Nr. 26
Marktplatz / Volkskunst Dregeno Seiffen Kurort Seiffen/Erzgebirge, Oberheidelberger Str. 10A
Konzerte / Konzert Dresdner Bläserphilharmonie Dresden, Kipsdorfer Weg 8
Brauchtum / Markt Striezelmarkt Dresden Dresden, Neumarkt
Brauchtum / Volkskunst Dresdner Stollenfest Dresden
Bildung / Kurs online Atelier Schrift und Buchkunst Dresden, Alaunstr. 14
Marktplatz / Markt Lingnermarkt Dresden Dresden, Lingnerallee
Marktplatz / Markt Markt Schillerplatz am Blauen Wunder Dresden, Schillerplatz
Marktplatz / Regionalprodukte Neustädter Markthalle Dresden, Metzer Straße 1
Konzerte / Konzert Dresdner Sinfoniker Dresden, Glacisstraße 30/32
Familie+Kinder / Tierpark Zoo Dresden Dresden, Tiergartenstraße 1
Ausflüge / Ausflug Basteibrücke und Felsenburg Neurathen Lohmen, -
Ausflüge / Wanderung Prebischtor Hřensko, Hřensko 82
Familie+Kinder / Ausflug Kirnitzschtal Altendorf, Sebnitzer Straße 2
Familie+Kinder / Familienprogramm NationalparkZentrum Sächsische Schweiz Bad Schandau, Dresdner Str. 2 B
Aufführungen / Theater Landesbühnen Sachsen Radebeul, Meißner Straße 152
Familie+Kinder / Schwimmbad Georg-Arnhold-Bad Dresden, Helmut-Schön-Allee 2
Gesundheit / Schwimmbad Schwimmsportkomplex Freiberger Platz Dresden, Freiberger Platz 1a
Gesundheit / Schwimmbad Schwimmhalle Bühlau Dresden, Bautzner Landstraße 92 c
Familie+Kinder / Schwimmbad Erlebnisbad Elbamare Dresden, Wölfnitzer Ring 65
Aufführungen / Theater Comédie Royale Dresden Dresden, Hauptstraße 13
Konzerte / Konzert Martin Seidel
So 28.7.2024, 15:00 Uhr
Forum.Regionum / Kundgebung das Volk
Sa 3.8.2024, 12:00 Uhr
Familie+Kinder / Museum Karl-May-Museum Radebeul Radebeul, Karl-May-Strasse 5
Ausstellungen / Museum Landesmuseum für Vorgeschichte Dresden Dresden, Palaisplatz
Ereignisse / Kulturveranstaltung Club Passage Dresden, Leutewitzer Ring 5
Aufführungen / Tanz TENZA-Schmiede Dresden Dresden, Pfotenhauer Str. 59
Ereignisse / Festival Dresdner Musikfestspiele Dresden, Schloßstraße 2
Ausstellungen / Museum Museum Festung Dresden Kasematten Dresden, Georg-Treu-Platz
Familie+Kinder / Kinderprogramm Kulturverein Zschoner Mühle e.V. Dresden, Zschonergrund 2
Sehenswürdigkeiten / Schloss Schloss Nossen Nossen, Am Schloss 3
Ausstellungen / Museum Käthe Kollwitz Gedenkstätte Moritzburg Moritzburg, Meißner Str. 7
Sehenswürdigkeiten / Schloss Schloss Hermsdorf Ottendorf-Okrilla, Schlossstr. 9
Ausstellungen / Galerie Galerie Stuwertinum Dresden, Fritz-Löffler-Str.18
Borsi34 Ansprechpartner: André Binder Dresden, Borsbergstrasse 34
Ausstellungen / Museum Landschloß Pirna-Zuschendorf Botanische Sammlungen Pirna, Am Landschloß 6
Bildung / Kulturveranstaltung Deutsch-Russisches Kulturinstitut e.V. Dresden, Zittauer Str. 29
Bildung / Kurs Institut français Dresden Dresden, Kreuzstr. 6
Familie+Kinder / Theater tjg. Theater Junge Generation Dresden Dresden, Kraftwerk Mitte 1
Ereignisse / Kulturveranstaltung Sachsen-Arena Riesa Riesa, Am Sportzentrum 5
Ausstellungen / Museum Richard Wagner Museum Graupa Pirna/OT Graupa, Richard Wagner Str. 6
Konzerte / Kirchenmusik Martin-Luther-Kirche e.V. Dresden, Martin Luther Platz 5
Bildung / Kurs Kreative Werkstatt Dresden e.V. Dresden, Bürgerstraße 50
Jazzclub Neue Tonne Dresden Dresden, Königstraße 15
Familie+Kinder / Familienprogramm Putjatinhaus Dresden, Meußlitzer Str. 83
Bildung / Museum Gedenkstätte Münchner Platz Dresden Dresden, George-Bähr-Str. 7
Sehenswürdigkeiten / Schloss Schloss Klippenstein Radeberg, Schloßstr. 6
Ausstellungen / Museum Stadtmuseum Pirna Pirna, Klosterhof 2
Aufführungen / Theater die bühne Dresden, Teplitzer Straße 26
Kreativstudio Zschertnitz Dresden, Räcknitzhöhe 35 a
Sehenswürdigkeiten / Park Großer Garten Dresden Dresden, Hauptallee 5
Ausflüge / Museum Schloss Klippenstein Radeberg, Schlossstraße 6
Ereignisse / Kulturveranstaltung Sächsischer Künstlerbund e.V. Dresden, Pulsnitzer Str. 6
Ausstellungen / Galerie Galerie Thomas Reichstein Dresden, Pillnitzer Landstr. 59
Ereignisse / Ausstellung Riesa Efau Kultur Forum Dresden e.V. Galerie Adlergasse Dresden, Adlergasse 14
Bildung / Kulturveranstaltung DGO e.V. Zweigstelle Dresden Dresden, Hohe Str. 35
Brauchtum / Museum Schloss Schleinitz Leuben-Schleinitz, OT Schleinitz Nr. 1
Literatur / Lesung Haupt- und Musikbibliothek Dresden Dresden, Freiberger Str. 33 und 35
Bildung / Kinderprogramm medien@age Städtische Bibliotheken Dresden Dresden, Waisenhausstr. 8
Literatur / Lesung Bibliothek Klotzsche Dresden, Göhrener Weg 3
Literatur / Lesung Bibliothek Langebrück Langebrück, Weißiger Straße 5
Literatur / Lesung Bibliothek Neustadt Dresden, Bautzner Straße 21
Literatur / Lesung Bibliothek Pieschen Dresden, Bürgerstraße 63
Literatur / Lesung Öffentliche Schulbibliothek Bertolt-Brecht-Gymnasium Dresden, Lortzingstr. 1
Literatur / Lesung Bibliothek Weixdorf Dresden, Hohenbusch Markt 1
Literatur / Lesung Bibliothek Blasewitz Dresden, Tolkewitzer Straße 8
Literatur / Lesung Bibliothek Bühlau Dresden, Bautzner Landstr. 130
Literatur / Lesung Bibliothek Gruna Dresden, Papstdorfer Straße 13
Literatur / Lesung Bibliothek Laubegast Dresden, Österreicher Straße 61
Literatur / Lesung Bibliothek Weißig Dresden, Bautzner Str. 3
Literatur / Lesung Bibliothek Gorbitz Dresden, Merianplatz 3
Literatur / Lesung Bibliothek Plauen/Löbtau Dresden, Altfrankener Straße 2
Literatur / Lesung Bibliothek Cotta Dresden, Cossebauder Str. 42
Literatur / Lesung Bibliothek Cossebaude Dresden, Dresdener Straße 3
Literatur / Lesung Bibliothek Prohlis Dresden, Prohliser Allee 10
Literatur / Lesung Bibliothek Reick Dresden, Walter-Arnold-Straße 17
Literatur / Lesung Bibliothek Strehlen Dresden, Corinthstraße 4
Literatur / Lesung Bibliothek Süd Dresden, Nürnberger Straße 28f
Ereignisse / Kulturveranstaltung Bürgerstiftung Dresden Dresden, Barteldesplatz 2
Familie+Kinder / Familienprogramm Programmkino Ost Dresden, Schandauer Straße 73
Ereignisse / Kulturveranstaltung Kulturzentrum Großenhain Großenhain, Schlossplatz 1
Brauchtum / Museum Heimatmuseum Wilsdruff Wilsdruff, Gezinge 12
Ereignisse / Messe Messe Dresden Messehalle 1 Dresden, Messering 6
Ereignisse / Kulturveranstaltung Stadthalle "stern" Riesa, Großenhainer Straße 43
Aufführungen / Theater Dresdner Comedy & Theater Club Dresden, Theaterplatz 3
Aufführungen / Theater Boulevardtheater Dresden Dresden, Maternistr. 17
Ereignisse / Kulturveranstaltung Sächsischer Musikrat Dresden, Berggartenstr. 11
Bildung / Aufführung JugendKunstschule Dresden, Bautzner Str. 130
Neuer Sächsischer Kunstverein e.V. Dresden, St. Petersburger Str. 2/ Akademiestraße
Schule f. Orient. Tanz Dana Saida, CID UNESCO Dresden, Augsburger Str. 81
Bildung / Vortrag Katholische Akademie des Bistums Dresden-Meißen Dresden, Schloßstrasse 24
Bildung / Kulturveranstaltung Ausländerrat Dresden e.V. Dresden, Heinrich-Zille-Straße 6
Bildung / Kulturveranstaltung Medienkulturzentrum Dresden e.V. Dresden, Schandauer Straße 64
Ausstellungen / Museum Robert-Sterl-Haus Museum Struppen, OT Naundorf, Robert-Sterl-Straße 30
Familie+Kinder / Burg Burg Kriebstein Kriebstein, Kriebsteiner Straße 7
Bildung / Tanz Dance Art Dresden Dresden, Enderstraße 59, Haus B, 2. OG
Ereignisse / Kulturveranstaltung Blaue Fabrik Dresden, Prießnitzstr. 44/48
Forum.Regionum / Forum Forum Tiberius Dresden, Lehnertstrasse 8
Familie+Kinder / Kulturveranstaltung Second Attempt e.V. Dresden, Bergstraße 4
Bildung / Kulturveranstaltung Dresdner Osteuropa Institut e.V. Dresden, Altenzeller Straße 50
Ereignisse / Familienprogramm Restauration Festung Königstein Königstein, Festung Königstein
Sehenswürdigkeiten / Burg Burg Stolpen Stolpen, Schloßstraße 10
Familie+Kinder / Familienprogramm Aerobic & Tanzwerkstatt Dresden e.V. Dresden, Hainbuchenstr. 2 (Büro)
Brauchtum / Kulturveranstaltung Chinesisch-Deutsches Zentrum e.V. Dresden, PF 202727
Ereignisse / Kulturveranstaltung Deutscher Werkbund Sachsen e.V. Dresden, Karl-Liebknecht-Str. 56
Ausstellungen / Museum Militärhistorisches Museum der Bundeswehr Dresden, Olbrichtplatz 2
Bildung / Forschung Trans-Media-Akademie e.V. CYNETart Dresden, Karl-Liebknecht-Straße 56
Ereignisse / Theater Int. Wandertheaterfestival Radebeul Radebeul, Altkötzschenbroda
Sehenswürdigkeiten / Schloss Schloss Schönfeld Dresden, Am Schloss 2
Bildung / Tanz Palucca Schule Dresden Dresden, Basteiplatz 4
Brauchtum / Tanz Schule f. Orient.Tanz u. Ägyptische Folklore Dresden, Bischofsweg 8
Ereignisse / Gastronomie Sophienkeller im Taschenbergpalais Dresden, Taschenberg 3
Ereignisse / Familienprogramm Pulverturm an der Frauenkirche Dresden, An der Frauenkirche 13
Ereignisse / Party Arteum Dresden, Am Brauhaus 3
Ereignisse / Party Alter Schlachthof Dresden, Gothaer Straße 11
Ereignisse / Party Eventwerk Dresden, Hermann-Mende-Straße 1
Ereignisse / Gastronomie Prinzenkeller Dresden, Weistropper Straße 2
Ereignisse / Gastronomie Merlins Wunderland Dresden, Zschonergrundstraße 4
Aufführungen / Theater Eclectic Theatre e.V. Dresden, Tieckstr. 11
Konzerte / Jazz Jazzclub Tonne Dresden, Königstr. 15
Ereignisse / Festival Filminitiative Dresden e.V. Filmfest Dresden Dresden, Alaunstraße 62
OSTRALE Zentrum für Zeitgenössische Kunst Dresden, Messering 8
Ereignisse / Festival Jüdische Musik- und Theaterwoche Dresden, Louisenstraße 47
Ausstellungen / Galerie Galerie Gebrüder Lehmann Dresden, Görlitzer Str. 16
Konzerte / Konzert Singakademie Dresden e.V. Dresden, Loschwitzer Str. 32
Bildung / Theater MusenKinder e.V. Dresden Dresden, Rudolf-Leonhard-Str. 24
Konzerte / Party Koralle Dresden, Rothenburger Str.
Ausstellungen / Museum Pilzmuseum Reinhardtsgrimma Reinhardtsgrimma, Grimmsche Hauptstraße 44
Ferienwohnung Huhle Rabenau OT Obernaundorf, Poisenwaldstr. 57
Aufführungen / Theater TheaterRuine St. Pauli e.V. Dresden, Königsbrücker Platz
Ausstellungen / Galerie Galerie Sybille Nütt Dresden, Obergraben 10
Aufführungen / Theater Hoppes Hoftheater Dresden Dresden, Hauptstraße 35
ATW Dresden e.V. Kategorie: Kampfkunst Dresden, Hainbuchenstraße 2
Konzerte / Konzert Studentenclub Bärenzwinger Dresden Dresden, Brühlscher Garten 1
Aufführungen / Theater Comödie Dresden Dresden, Freiberger Str. 39
Aufführungen / Konzert Kulturbahnhof Radeburg Radeburg, Bahnhofstr.5
Dresden - TaiChi Chuan Enrico Wolf Dresden, Homiliusstraße 3
Marktplatz / Markt Dresdner Bauernmarkt auf der Königstraße Dresden, Königstraße
Marktplatz / Lebensmittel MyHONEY BIO-Imkerei Diera-Zehren, Göhrischgut 1

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.